Anima Pell Tiereinstreu Granulat

die Saugstärkste 

Diese Pellets sind aus hitzebehandeltem Weichholz und bestechen durch extrem hohe Saugfähigkeit. Sie sind frei von chemischen Zusätzen und enthalten garantiert keine Giftstoffe. Durch eine Hitzebehandlung sind sie keimarm und werden sorgfältig entstaubt. Dadurch eignen sie sich auch vorbeugend gegen Allergien und Atemwegserkrankungen. 

Die Vorteile der anima-pell Pellets

  • 1m3 Pellets absorbieren ca. 4 m3 Urin
  • Ammoniakgeruch und damit die Ammoniakbelastung werden stark reduziert
  • Angenehmer Holzgeruch und besseres Stallklima

Eigenschaften der Pellets

  • Ideale, elastische Tritteigenschaften der Matratze
  • Gelenkschonend
  • Platzsparende Lagerung und Transport
  • Kontrollierte Nahrungsaufnahme (bei Kollikpferden oder Neigung zu Übergewicht)
  • sehr sparsam im Verbrauch

Arbeitserleichterung beim Ausmisten

  • Verschmutzter Mist kann leicht aussortiert werden
  • Bis zu 80 % weniger Mistanfall

Einstreu Menge und Verbrauch

Ideal als Saugunterlage zusammen mit Strohlage oder als Alleineinstreu. Als Ersteinstreu für eine 12 m2 Boxe werden ca. 5 – 6 Säcke benötigt. Pro Woche rechnen wir mit einem Verbrauch von ca. 2 Säcken pro Boxe und Pferd.

Pferdeeinstreu mit Pellets - so funktionierts

Einstreupellets in der leeren, sauberen Box verteilen und leicht anfeuchten. Pferdeäpfel und durchnässte Stellen täglich entfernen und durch frische Pellets ersetzen.

Verpackungsgrössen

14kg Säcke / 66 Säcke pro Palette

Link zur Preisliste

Alle Einstreu-Produkte von Pelltec