die Staubärmste

Zur Herstellung von pelltec-anima Granulat verwenden wir nur 100% Fichtenholz. Im Verarbeitungsprozess wird das Holz getrocknet und mehrfach entstaubt. Durch eine intensive Thermobehandlung garantieren wir Ihnen eine Einstreu, die frei von schädlichen Keimen ist und eine sehr hohe Saugkraft aufweist.

die Flauschigste

Pelltec anima-pala wird zu 100 % aus Stroh hergestellt. Ein speziell entwickeltes, mechanisches Verfahren verändert die Oberflächenstruktur des Strohs und macht es besonders saugfähig. Dabei wird gesiebt und entstaubt, was für ein gutes Klima sorgt. 

die Saugstärkste 

Diese Pellets sind aus hitzebehandeltem Weichholz und bestechen durch extrem hohe Saugfähigkeit. Sie sind frei von chemischen Zusätzen und enthalten garantiert keine Giftstoffe. Durch eine Hitzebehandlung sind sie keimarm und werden sorgfältig entstaubt. Dadurch eignen sie sich auch vorbeugend gegen Allergien und Atemwegserkrankungen. 

die Volumenstärkste

Pelltec anima-span ist ein reines Naturprodukt aus unbehandeltem Holz und enthält garantiert keine Giftstoffe. Dadurch entsteht keine "dicke Luft" im Stall, sondern es riecht nach frischem Holz. Die hohe Elastizität der Späne schont die Gelenke und die Saugkraft beträgt das 3 bis  4-fache des Eigengewichts.

Einstreu aus Strohgranulat 

Pelltec anima-granulat ist ein reines Naturprodukt aus 100% Stroh und enthält garantiert keine Giftstoffe. Aufgrund der hohen Geruchsbindung und nahezu staubfrei entsteht ein optimales Wohlfühlklima. Die Einstreu ist sehr saugstark, bis zu 10x höher als Lagstroh.

Einstreu aus Strohpellets

Pelltec anima-pellets ist ein reines Naturprodukt aus 100% Stroh und enthält garantiert keine Giftstoffe. Aufgrund der hohen Geruchsbindung und nahezu staubfrei entsteht ein optimales Wohlfühlklima. Die Einstreu ist sehr saugstark, bis zu 10x höher als Langstroh.

Einstreu aus Flachs 

Diese Einstreu sind kleine Stücke (ca. 1cm) aus Flachs und weisen eine extrem hohe Saugfähigkeit aus. Sie sind herbizid- und fungizidfrei und es besteht garantiert kein Allergierisiko. Das Einstreu ergibt nach der Verrottung einen hochwertigen Dünger, welches einen natürlichen Bitterstoff enthält und somit nicht gefressen wird.

Einstreu auf Hanfschäben 

Diese Hanfschäben haben eine extrem hohe Saugfähigkeit (mehr als 560%). Sie sind herbizid- und fungizidfrei und es besteht garantiert kein Allergierisiko. Das Einstreu ist geruchsbindend, gesundheitlich unbedenklich für Mensch und Tier und es braucht einen geringen Platzbedarfbei der Lagerung.

FaLang translation system by Faboba